Dr. Jan Borlinghaus

Jan Borlinghaus hat sein Studium vom Diplom in Biologie bis hin zur Promotion und zum Postdoc an der RWTH Aachen verbracht und hat sich in dieser Zeit mit Pflanzen-, Bakterien-, und Hefegenetik beschäftigt. Als Mitarbeiter bei GENAWIF e.V. beschäftigte er sich anschließend mit Bioassays zur Detektion von Umwelthormonen (sog. endokrinen Disruptoren).

Jan übernimmt Teile der Produktentwicklung und fungiert als Haupt-Ansprechpartner für sämtliche Anfragen zu LuminoGen.

M.A. Anatolij Baichenko

Anatolij Baichenko hat seinen Master-Abschluss im Mittelstandsmanagement mit dem Thema „Klassische und moderne Finanzierungsmöglichkeiten von Start-Up Unternehmen in der Biotechnologie Branche“ an der Hochschule Kaiserslautern abgeschlossen. Nach seiner Position als Business Development Manager bei dem Start-Up Vorhaben BioPhiel (iAMB, RWTH Aachen) übernimmt er nun selbige Position bei LuminoGen.

Anatolij ist bei LuminoGen der Hauptverantwortliche für die Businessplanung, Funding und die Gründungsvorbereitungen.


Förderer und Partner



Laufende und vergangene Förderung


  • Das Projekt LuminoGen wurd im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und den Europäischen Sozialfonds gefördert. (April 2023 – April 2024)
  • BIO.NRW Start Up Paket für die EFIB-Tagung in Rotterdam (November 2023), hier geht es zu dem zugehörigen Beitrag von BIO.NRW
Nach oben scrollen